Zum Inhalt springen

    Vortrag & Filmpremiere „Te kuhane o te tupuna“

    17. Januar 2019

    Die OSPG hat sich auch der Nachwuchsförderung verschrieben und wir wollen jungen WissenschaftlerInnen die Möglichkeit geben, zu präsentieren, womit sie sich befassen. In diesem Sinne wird das Thema “Osterinsel”, das wir ja schon bei dem Vortrag bei der Weihnachtsfeier angeschnitten haben, fortgesetzt: und zwar an einem Abend, an dem wir Nachwuchsförderung und eine Filmpremiere in Österreich kombinieren!

    Hannah Dittmer, einigen von Euch schon als OSPG-Praktikantin bekannt, hat sich bei ihrer Bachelor-Arbeit von der Dokumentation „Te kuhane o te tupuna“ (Der Geist der Ahnen) inspirieren lassen. Der Film thematisiert die gewünschte Repatriierung eines Moais auf die Osterinsel, und was die unrechtmäßige Entwendung dieser Statue für die Einwohner der Osterinsel bedeutet. Der Regisseur hat uns persönlich die Filmvorführung genehmigt!

    Hannah wird uns zuerst eine Einführung zu dem Film geben und auch auf den aktuellen Stand der internationalen Diskussionen eingehen. Dann werden wir gemeinsam den Film anschauen (Spanisch mit Untertiteln), um mit viel Hintergrundwissen das Gezeigte besser zu verstehen.

    Hier ist der Trailer zum Film: https://www.youtube.com/watch?v=h9IPuhzKO_s

    Rückblick:

    Rückblick: “Te kuhane o te tupuna” – der Film hatte am 17. Jänner in Österreich Premiere und Hannah Dittmer hat uns die Hintergründe erläutert!