Zum Inhalt springen

    Stadtspaziergang „Auf den Spuren der Südsee in Wien“

    7. Juni 2017
    Mag.a Margit Wolfsberger, Universität Wien

    Begrenzte TeilnehmerInnenzahl (max. 15 Personen), daher ist eine Anmeldung notwendig – bitte bei Interesse bis spätestens Mittwoch, 7. Juni 2017, 9.00 Uhr früh, ein Mail an ospg@univie.ac.at schicken. Der Treffpunkt wird bei der Bestätigung der Anmeldung bekanntgegeben.

    OSPG-Mitglieder werden bei der Platzvergabe bevorzugt, freie Plätze werden aber auch an Interessierte vergeben.

    Da der Stadtspaziergang bei Regenwetter NICHT stattfindet – bitte unbedingt auf die Website der OSPG sehen, dort wird am 8. Juni 2017 im Zweifelsfall bis spätestens 17.00 Uhr bekanntgegeben, ob er stattfindet oder nicht bzw. wird an die angemeldeten Personen auch ein Verständigungsmail gesandt.

    Statuen, Veranstaltungsorte, Geschäfte, Wohnungen… Es gibt mehr Orte in Wien als man vermuten würde, die einen Bezug zu Ozeanien herstellen und/oder Versatzstücke des Traums von der „Südsee“ darstellen. Beim dieser Version des Stadtspaziergangs werden verschiedene Stationen im Ersten Bezirk besucht. Da der Stadtspaziergang schon vor einigen Jahren von Mag.a Margit Wolfsberger, Dr. Gabriele Schätzle und DI Monika Tscholakow ausgearbeitet und durchgeführt wurde, kann bei der Wiederaufnahme 2017 durch Mag.a Margit Wolfsberger anhand von alten und neuen Stationen gezeigt werden, wie sich die Präsenz von Ozeanien im Stadtbild geändert hat und in welcher Weise sie gleichzeitig statisch geblieben ist.

    Beginn: 18.00 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden – Fahrschein für Straßenbahnen erforderlich